Kommt das Rennen der Megamaschinen?

Die Roboter-Skelette des Unternehmens Furrion sind dreieinhalb Tonnen schwer und über vier Meter hoch. Geht es nach deren Entwicklern, werden sie bald für Wettrennen genutzt. Gelenkt werden sie von Menschen, die in den Metallmonstern stecken.

Regelmäßig neue Updates aus dem WIRED-Kosmos!

Die Roboter-Skelette des Unternehmens Furrion sind dreieinhalb Tonnen schwer und über vier Meter hoch. Geht es nach deren Entwicklern, werden sie bald für Wettrennen genutzt. Gelenkt werden sie von Menschen, die in den Metallmonstern stecken.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.