Facebook will in Australien nackte Haut sehen

Facebook hat sich eine neue Taktik im Kampf gegen Revenge Porn ausgedacht: Das Soziale Netzwerk will, dass Nutzer Nackt-Selfies erst einmal für Facebook hochladen, bevor sie sie an Freunde schicken.

Regelmäßig neue Updates aus dem WIRED-Kosmos!

Facebook hat sich eine neue Taktik im Kampf gegen Revenge Porn ausgedacht: Das Soziale Netzwerk will, dass Nutzer Nackt-Selfies erst einmal für Facebook hochladen, bevor sie sie an Freunde schicken.

Das neue Test-Feature in Australien setzt auf nackte Haut. Dabei bittet Facebook seine User laut dem australischen Sender ABC, ihre Nacktbilder zunächst vertraulich in das Netzwerk hochzuladen, bevor sie sich entscheiden, ihre Nudes an andere private Kontakte zu schicken. Kommt es zum Missbrauch eines Bildes, zum Beispiel, wenn ein Freund sich später entscheidet, das Foto gegen einen zu verwenden, will Facebook mit Hilfe seiner Technologie Schlimmeres verhindern.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.