Das E-Supersportauto von Ferrari kommt

Ferrari entwickelt einen elektrisch angetriebenen Sportwagen. Die Mitteilung kommt überraschend. Der ehemalige Chef des Unternehmens hatte immer wieder betont, dass es niemals einen Elektro-Ferrari geben würde.

Regelmäßig neue Updates aus dem WIRED-Kosmos!

Ferrari entwickelt einen elektrisch angetriebenen Sportwagen. Die Mitteilung kommt überraschend. Der ehemalige Chef des Unternehmens hatte immer wieder betont, dass es niemals einen Elektro-Ferrari geben würde.

Wenn es ein elektrisches Supercar zu bauen gibt, werde Ferrari dies als erstes tun, sagte Ferraris CEO Sergio Marchionne laut Engadget. Was Elon Musk mit Tesla getan habe, sei beeindruckend, könne aber auch von anderen Autoherstellern getan werden. Dass sowohl Aston Martin als auch Volkswagen ähnliche Projekte angekündigt haben, ließ der Firmenchef dabei ebenso wie genaue Details zu Ferraris erstem Elektroprojekt außen vor.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.